Pflaumenkuchen

Zutaten

  • 2 kg Pflaumen

Für den Boden

  • 250 g Quark
  • 6 EL Öl
  • 75 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 1,5 Packungen Backpulver
  • 300 g Mehl
  • etwas Fett für das Backblech

Für die Streusel

  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 100 g Kokosraspeln
  • Mehl (soviel, bis die Streusel krümelig sind)

Zubereitung

Alle Zutaten für den Boden mit einem Handrührgeräte oder Mixer gut verkneten. Das Backblech gut einfetten und den Teig gleichmäßig darauf verteilen. Für die Streusel alle Zutaten mit der Hand gut vermengen. Die Pflaumen entsteinen und auf den Kuchenteig verteilen. Die Streusel darüber geben. Den Kuchen bei 180 °C (Umluft) ca. 1 Stunde backen, bis er schön braun ist.

Kooperationspartner

Logo der Über den Tellerrand Community Jena
Logo Lichtstadt Jena
Logo der Arbeiterwohlfahrt
Logo der Fachstelle Interkulturelle Öffnung
Logo des Komme e. V.
Logo des Kinder- und Jugendzentrums KLEX