Tzatziki

Zutaten:

  • 500 g Quark
  • 1,5 Gurke
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 El Olive Öl
  • ein bisschen Salz
  • ein bisschen schwarzer Pfeffer
  • 1 El Essig

 

Zubereitung:

Schritt 1: Reiben Sie die Gurke mit dem groben Teil der Reibe. Die grob geriebene Gurke in ein Sieb geben und sehr gut mit den Händen ausdrücken, damit die Gurkenflüssigkeit austritt. 

Schritt 2: Mit Hilfe von einem Mörser den Knoblauch zerdrücken. Nachdem der Knoblauch püriert ist, fügt man das Olivenöl, Salz & Pfeffer hinzu und vermischt alles sehr gut. 

Schritt 3: Den Quark in eine Schüssel geben und die Mischung aus  Knoblauch & Öl hinzu geben. Gut umrühren. Dann die Gurke dazugeben und nochmals gut umrühren. 

Schritt 4: Zum Schluss einen Löffel Essig hinzufügen und nochmal gut umrühren . Dann ist der Tzatziki fertig! 

Tipps: Die Knoblauchmenge kann man nach Wunsch erhöhen oder reduzieren. Ebenso kann man denn 250 g Quark und 250 g Joghurt  statt 500 g Quark verwenden, wenn man den Tzatziki etwas flüssigerer mag.

Kooperationspartner

Logo der Über den Tellerrand Community Jena
Logo Lichtstadt Jena
Logo der Arbeiterwohlfahrt
Logo der Fachstelle Interkulturelle Öffnung
Logo des Komme e. V.
Logo des Kinder- und Jugendzentrums KLEX