Hamburger

Hackfleischmasse (Burgerpatties)

  • 400 g Hackfleisch
  • 1 Ei
  • 1 Zwiebel
  • 4 Esslöffel Semmelbrösel
  • 4 Esslöffel Milch
  • 4 Esslöffel Worcestershire Sauce
  • 4 Teelöffel Ketchup
  • 4 Buns (Burgerbrötchen)
  • Salz & Pfeffer
  • Mayo, Ketchup, Honig, Senf
  • Salat, Gurke, Tomaten

Zubereitung

Zum Hackfleisch in eine Schüssel das Ei, die Semmelbrösel, die Milch, die Worcestershire Sauce, das Ketchup geben und alles gut mit den Händen verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Für die Sauce Mayo und Kechup mischen und mit Honig und Senf nach Belieben abschmecken. Das Gemüse waschen und anschließend die Gurke sowie Tomaten in Scheiben schneiden. Die Blätter vom Salat abflücken. Aus der Hackfleischmasse 4 flache Burgerpatties formen und in die Mitte mit dem Finger eine kleine Mulde hinein drücken. Auf einem Grill oder in der Pfanne die Burger patties braten. Die Buns im Ofen erwärmen. Die Buns nun mit Soße, pattie und dem Gemüse belegen.

Kooperationspartner

Logo der Über den Tellerrand Community Jena
Logo Lichtstadt Jena
Logo der Arbeiterwohlfahrt
Logo der Fachstelle Interkulturelle Öffnung
Logo des Komme e. V.
Logo des Kinder- und Jugendzentrums KLEX